Den Karriereseiten-Check können Sie anonym oder nach erfolgter Registrierung durchführen. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und Ihnen stehen dann umfangreichere Funktionen zur Verfügung.

Mit "Mein RKW"-Account anmelden

Anmelden

Kostenlosen "Mein RKW"-Account anlegen

Registrieren
oder

Ohne Account weitermachen

Anonym starten

Ihre Vorteile, wenn Sie registriert sind:

  • Sie können den Check speichern und zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen.
  • Sie können Ihre Checks miteinander vergleichen und so sehen, wo Ihre Veränderungen wirken und wo noch etwas zu tun ist.
  • Sie erhalten Zugang zum Benchmark mit den Checks aller Nutzer und können so einschätzen, ob Sie zu den Pionieren oder zu den Nachzüglern zählen bei modernem Personalmarketing.
  • Sie melden sich einmal an und können Ihren Account dann auch für Veranstaltungsanmeldungen oder Bestellungen verwenden.

Die ausgefüllten Daten nutzen wir nur zur Erhebung des Benchmarks, die angemeldeten Nutzern zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

Wollen Sie den Check anonym ausfüllen, bleibt Ihr Link drei Monate gültig und verfällt danach.

Auch interessant

Praxisbeispiel
Image

Klare Mission: Mit einer App barrierefrei kommunizieren und informieren

Auf die Vision des Azubis einer sozialen Einrichtung folgte eine klare Mission: Der angehende Fachinformatiker entwickelte eine digitale Informations-...

Klare Mission: Mit einer App barrierefrei kommunizieren und informieren
Blog-Beitrag
Image

agil – lean – soziotechnisch: Arbeitsgestaltung in Digitalisierungsprozessen

Verwandtschaften, Überschneidungen und Unterschiede von Konzepten zur Arbeitsgestaltung sowie mögliche Konflikte in der praktischen Umsetzung stehen i...

agil – lean – soziotechnisch: Arbeitsgestaltung in Digitalisierungsprozessen
Praxisbeispiel
Image

Aus alt mach neu: Intranet 2.0

Das Azubi-Team lässt das Intranet wieder aufleben und beweist, dass ein Digitalisierungsprojekt nicht immer etwas „Komplexes & Neues“ sein muss.

Aus alt mach neu: Intranet 2.0