Den Karriereseiten-Check können Sie anonym oder nach erfolgter Registrierung durchführen. Eine Registrierung ist selbstverständlich kostenlos und Ihnen stehen dann umfangreichere Funktionen zur Verfügung.

Mit "Mein RKW"-Account anmelden

Anmelden

Kostenlosen "Mein RKW"-Account anlegen

Registrieren
oder

Ohne Account weitermachen

Anonym starten

Ihre Vorteile, wenn Sie registriert sind:

  • Sie können den Check speichern und zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen.
  • Sie können Ihre Checks miteinander vergleichen und so sehen, wo Ihre Veränderungen wirken und wo noch etwas zu tun ist.
  • Sie erhalten Zugang zum Benchmark mit den Checks aller Nutzer und können so einschätzen, ob Sie zu den Pionieren oder zu den Nachzüglern zählen bei modernem Personalmarketing.
  • Sie melden sich einmal an und können Ihren Account dann auch für Veranstaltungsanmeldungen oder Bestellungen verwenden.

Die ausgefüllten Daten nutzen wir nur zur Erhebung des Benchmarks, die angemeldeten Nutzern zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.

Wollen Sie den Check anonym ausfüllen, bleibt Ihr Link drei Monate gültig und verfällt danach.

Auch interessant

Praxisbeispiel
Image

Azubiprojekt: Aufgaben im Team meistern

Gemeinsam schaffen wir das! Mit diesem Gedanken und Motto meisterten die Azubis einer Wohnungsbaugesellschaft die anstehenden Aufgaben für das Digisco...

Azubiprojekt: Aufgaben im Team meistern
Praxisbeispiel
Image

Übung macht den Meister: Azubiprojekte unter realen Bedingungen

Challenge accepted! Das gilt auch für Azubis, die ihr erstes Projekt umsetzen. Wie viel Arbeit dahinter steckt und welche Herausforderungen es gibt, d...

Übung macht den Meister: Azubiprojekte unter realen Bedingungen
Praxisbeispiel
Image

Azubis meistern erfolgreich das Projektmanagement in Krisenzeiten

Einen langen Atem mussten die beiden Auszubildenden des Wohlfahrtverbands beweisen, denn ihr Digiscouts-Projekt lief wegen der Corona-Pandemie nicht w...

Azubis meistern erfolgreich das Projektmanagement in Krisenzeiten